Unterschied zwischen Ammoniak und Ammoniak.

Sowohl Ammoniak als auch Ammoniak werden in verschiedenen Bereichen der menschlichen Tätigkeit weit verbreitet verwendet. Wir hören oft, dass Ammoniak eine Lösung von Ammoniak in Wasser ist. Aber in Wirklichkeit ist nicht alles so einfach, das wird jeder Chemiker sagen. Was ist der Unterschied zwischen Ammoniak und Ammoniak, wird im Folgenden erörtert.

Ein bisschen of history

Ammoniak wurde erstmals 1774 von dem englischen Chemiker Joseph Priestley (übrigens gleichzeitig als Priester - eine seltsame Kombination, nicht wahr?) gewonnen. Das von ihm entdeckte Gas nannte er "alkalische Luft", deren chemische Zusammensetzung er nicht bestimmen konnte. Dies geschah 11 Jahre später, im Jahr 1785, durch den französischen Chemiker Claude Louis Berthollet, auch bekannt als Erfinder des "Berthollet-Salzes" - einer Verbindung, die in der Pyrotechnik und Medizin breite Anwendung gefunden hat. Warum hat das Gas diesen Namen bekommen?

Von dieser Partitur gibt es zwei Versionen, von denen die eine mit dem Namen des altägyptischen Gottes Amun verbunden ist und die zweite - mit einer ähnlich klingenden Oase des Ammon in Nordafrika. Dem ersten zufolge rochen Menschen, die Amon während der Zeremonie verehrten, Ammoniak (chemische Formel NH4Cl), das beim Erhitzen Ammoniak freisetzt. Nach der zweiten Version sammelte sich in der Oase Ammon, die sich an der Kreuzung belebter Karawanenstraßen befindet, aufgrund der ständigen Anwesenheit einer großen Anzahl von Lasttieren eine große Menge ihrer Abfallprodukte an. Und Harnstoff, der sich in heißen Klimazonen schnell zersetzt, setzt Ammoniak frei. Welche der beiden Versionen richtig ist, ist unbekannt.

Der Unterschied zwischen Ammoniak und Ammoniak besteht vor allem darin, dass sie sich unter normalen Bedingungen in unterschiedlichen Aggregatzuständen befinden. Ammoniak ist ein Gas, das sich bei Temperaturen um –33 Grad Celsius verflüssigt. Und Ammoniak ist eine Flüssigkeit, die den gleichen unangenehmen Geruch hat wie Ammoniak. Eine interessante Tatsache: Für den Transport von Ammoniak von Togliatti nach Odessa wurde eine einzigartige Ammoniak-Pipeline mit einer Länge von rund 2,1 Tausend Kilometern verlegt.

Anwendung

Ammoniak ist eines der wichtigsten Produkte der chemischen Industrie. Es hat in den folgenden Industrien Anwendung gefunden:

  • als Kältemittel in Kühlgeräten (hauptsächlich in Industrieanlagen);
  • Produktion von Ammoniak;
  • Herstellung von Sprengstoffen;
  • Herstellung von Düngemitteln;
  • Konstruktion (als Bestandteil von Frostschutzadditiven in Lösungen);
  • Herstellung von Polymeren, Salpetersäure, Soda;
  • einige andere Branchen.

Der Einsatz von Ammoniak ist enger gefasst. Der Löwenanteil wird in der Medizin hauptsächlich als Antiseptikum oder als Mittel zur Entwöhnung einer Ohnmacht eingesetzt. Er fand Anwendung im Alltag. Hausfrauen wissen, dass Ammoniak Flecken unterschiedlicher Herkunft perfekt aus der Kleidung entfernt.

Vergleich

Es ist allgemein anerkannt, dass Ammoniak eine Lösung von Ammoniak in Wasser ist, aber... Tatsächlich besteht der Prozess der Umwandlung von Ammoniak in Ammoniak nicht aus einer Stufe, sondern aus zwei. Die erste Stufe ist die Bildung von Ammoniumhydrat aus Ammoniak. Und die zweite ist die Auflösung des erhaltenen Hydrats in Wasser unter Bildung der Zusammensetzung, die als "Ammoniak" bezeichnet wird.

Die erste Stufe wird durch die folgende Formel ausgedrückt: NH3H2O NH3· H20 NH4OH-. Und erst in Zukunft erfolgt direkt die Bildung von Ammoniak. Obwohl eine solche Aufteilung im Wesentlichen eine Schikane ist. Kältetechniker in Betrieben, in denen Ammoniak verwendet wird, senken, ohne sich mit chemischen Formeln zu beschäftigen, einfach den Schlauch, aus dem das Ammoniak kommt, in einen Eimer Wasser und erhalten die richtige Menge Ammoniak, die sie dann für ihren Bedarf verwenden (hauptsächlich in Alltagsleben). Die maximale Sättigung der Lösung wird nach Gehör bestimmt: Wenn das charakteristische Klicken und Knistern beginnt - fertig, das Gas kann abgestellt werden, das Ammoniak ist fertig!

Tabelle

Abschließend fassen wir zusammen, was der Unterschied zwischen Ammoniak und Ammoniak ist.

Ammoniak Ammoniak
AggregatzustandGas, verflüssigt sich bei –33 Grad Celsius, das in industriellen Kälteanlagen verwendet wirdFlüssigkeit
Chemische FormelNH3Tatsächlich - wässrige Ammoniaklösung
AnwendungsbereichHerstellung einer breiten Produktpalette - Sprengstoffe, Düngemittel, Soda, Salpetersäure, Polymere und mehr. Es wird auch zur Herstellung von Ammoniak und als Kältemittel in industriellen Kälteanlagen verwendetIn der Medizin - als Antiseptikum und Mittel gegen Ohnmacht, im Alltag - als wirksamer Fleckenentferner
.